0
Bio-Kisten Lieferservice seit 1991 | Hofladen-Öffnungszeiten: Mo - Fr von 10.00-18.00 Uhr | Sa von 10.00-13.00 Uhr | Telefon: Mo - Fr von 8.00-17.00 UhrWochenmarkt Celle (Stechbahn) jeden Samstag von 8:30 -13:30 Uhr

Bauckhof
Der schnelle Apfelkuchen gf

Bio Apfelkuchen glutenfrei BackmischungSchnelle Apfelkuchenbackmischung für 1 Kuchenblech oder 2 Springformen
3,69
2x 250 g
ArtNr: 401563782739
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
7,38Kilogramm

Bio-SiegelEU Bio-LogoGlutenfrei Ähre der DZGvegan - Europ. Vegetarian Union
Kurzbeschreibung
Schnelle Apfelkuchenbackmischung für 1 Kuchenblech oder 2 Springformen Zubereitung 10-15 Minuten, Backzeit 45 Minuten. Doppelpack mit 2 Beuteln à 250 g Backmischung.
Zutaten
Reismehl* 48%, Rübenzucker*, Tapiokastärke*, Backpulver (Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat, Säuerungsmittel: Monokaliumtartrat, Maisstärke*), Vanille*, Meersalz

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Allgemeines
Schnelle Backmischung für 1 Kuchenblech oder 2 Springformen
Besonderheiten
Dieses Produkt ist glutenfrei. In unserer separaten, glutenfreien Mühle vermahlen wir ausschließlich glutenfreie Rohstoffe. Jede Charge analysieren wir in unserem Labor
auf Glutenfreiheit. Alle glutenfreien Produkte sind bei der Deutschen Zöliakie Gesellschaft registriert.
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1600 kJ / 376 kcal
Fett 0,5 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g
Kohlenhydrate 88 g
davon Zucker 45 g
Ballaststoffe 1,1 g
Eiweiß 3,9 g
Ermittlung der Nährwerte durch Berechnung
Salz 0,78 g
Allergiehinweise
nicht enthalten: EierErdnussFischKrebstierMilchSellerieWeichtierHuhnKuhmilcheiweißLaktoseMilcheiweißFruktoseZimtGlutamatHefe
Ausschluss garantiert: GlutenDinkelGersteHaferKamutRoggensonstiges glutenhaltiges GetreideWeizen
Spuren möglich: LupineSchalenfrüchteSenfSesamSojaCashewnussHaselnussMacadamianussMandelnParanussPecanussPistazieWalnuss
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Süßung Rübenzucker
Triebmittel Natriumhydrogencarbonat
Garmethode Blindbacken
Nitritpökelsalz nein
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Staatliche Siegel EU Bio-Logo, Bio-Siegel
Länderzusatz des EU-Logos EU Landwirtschaft / Nicht EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-007
Weitere Qualitätskriterien und Labels Glutenfrei Ähre der DZG, vegan - Europ. Vegetarian Union
Gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Rechtliche Bezeichnung des Produkts Bio Apfelkuchen glutenfrei Backmischung
Inverkehrbringer Bauck GmbH, Duhenweitz 4, D-29571 Rosche
Weitere Eigenschaften
vegan ja
vegetarisch ja
alkoholfrei ja
glutenfrei ja
glutenfrei (Verpackungsdeklaration) Ja, laut Verpackungsdeklaration
laktosefrei ja
laktosefrei (Verpackungsdeklaration) Ja, ohne Verpackungsdeklaration
ungesüßt nein
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart Faltschachtel
Verpackungsmaterial Pappe, PP
Preise und Konditionen
Pfand nein
Weitere Informationen
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Bitte kühl und trocken lagern.
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Vor Wärme schützen
Zubereitung
Zubereitung mit Butter & Ei
Sie geben dazu:
Für eine Springform: 1 Beutel Backmischung (250 g),
3 Eier, 125 g weiche Butter, ca. 500 g (geschälte) Äpfel,
in Viertel geschnitten
Für ein Kuchenblech: 2 Beutel Backmischung (500 g),
6 Eier, 250 g weiche Butter, ca. 1000 g (geschälte) Äpfel,
in Viertel geschnitten

Vegane Zubereitung
Sie geben dazu:
Für eine Springform: 1 Beutel Backmischung (250 g),
50 g Margarine, 100 g Sojajoghurt, 100 g Apfelmark
und ca. 500 g (geschälte) Äpfel, in Viertel geschnitten
Für ein Kuchenblech: 2 Beutel Backmischung (500 g),
100 g Margarine, 200 g Sojajoghurt, 200 g Apfelmark,
ca. 1000 g (geschälte) Äpfel, in Viertel geschnitten

1.) Zur Vorbereitung die Äpfel schälen und in Viertel schneiden sowie die Springform
(25 cm) bzw. das Kuchenblech einfetten und den Ofen vorheizen.
2.) Die Backmischung mit den Zutaten in einer Schüssel mit dem Handmixer zu
einer cremigen Masse verrühren. Den Teig in die gefettete Springform bzw.
auf das gefettete Blech geben.
3.) Anschließend die Apfel-Viertel auf der Oberfl äche längs einschneiden und
gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
4.) Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180°C
(Ober- und Unterhitze) für ca. 45 Minuten backen.
Rezept, Zubereitung
Apfel-Marzipan-Kuchen
Sie benötigen zusätzlich: 50 g Marzipan und 50 g gestiftete Mandeln. Zubereitung ab Schritt 2:
Zuerst das Marzipan mit der Butter bzw. Margarine geschmeidig rühren und anschließend alle Zutaten
zu einer cremigen Masse verrühren. Vor dem Backen die Mandelstifte über den Kuchen streuen.

Obstkuchen
Sie können die Äpfel durch z. B. entsteinte Aprikosen, entsteinte Zwetschgen oder
Rhabarberstücke ersetzen. In den Wintermonaten eignen sich auch Sauerkirschen aus dem Glas
oder Aprikosen aus der Dose, um sehr fruchtig leckere Kuchen zu backen.
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Diverse Länder
Ursprung
Deutschland (DE)
Wechselnde Ursprungsländer
ja
GTIN Stück
4015637827391
Qualität
Bio-Siegel, EU Bio-Logo, EU Landwirtschaft / Nicht EU Landwirtschaft, Glutenfrei Ähre der DZG, vegan - Europ. Vegetarian Union
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-007 | PV
mehr über Bauckhof
Bauck GmbH
Duhenweitz 4
D-29571 Rosche
Tel: 05803/9873-0
Mail: info@bauckhof.de
EG-Kontrollnummer: DE-NI-007-05189-BCDE


Die Bauck GmbH wurde 1969 gegründet, um Bio- und Demeter-Erzeugnisse der Region zu vermarkten. Noch heute ist die Förderung der biologisch-dynamischen Landwirtschaft eines der wichtigsten Ziele des Naturkostherstellers.

Vollwertige Müslis, erlesene Mehle, Backmischungen für saftige Torten, Kuchen und Brote, nahrhafte Porridges und herzhafte Veggie-Mischungen, alles oft glutenfrei, weizenfrei und vegan – unter der Marke Bauck Mühle vertreibt die Bauck GmbH heute rund 150 Produkte. Immer unter dem Motto: „Bio. Aus Liebe zur Zukunft.“

Die Bauck Mühle steht für innovative Rezepturen, in denen ausschließlich Bio- und Demeter-Rohstoffe verarbeitet werden und die einfach zuzubereiten sind. Seit 2005 ist der Mühlenbetrieb außerdem auf glutenfreie Produkte, die der ganzen Familie schmecken, spezialisiert. Dazu tragen eine eigene Glutenfrei-Mühle, glutenfreie Mischanlangen sowie ein eigenes Glutenfrei-Labor bei.