0
Ihr Biokisten Lieferservice in Ihrer Umgebung

Manchego D.O.P. 45% (Schafhartkäse) HartkäseManchego DOP

kg...
38,95
- 0.00€
ArtNr: 404689642500
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
(38,95/kg)
EU Bio-Logogeschützte Ursprungsbezeichnung
Marke
Vallée Verte
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1579 kJ / 376 kcal
Fett 36 g
davon gesättigte Fettsäuren 25 g
Kohlenhydrate 4 g
davon Zucker 0,1 g
Eiweiß 25 g
Salz 1,8 g
Kurzbeschreibung
siehe www.vallee-verte.de
Zutaten
SCHAFMILCH* , Meersalz, Milchsäurekulturen, tierisches Lab

enthält folgende allergene Zutaten: Milch
Allgemeines
Die Finca Fuentillezjos ist eine ca. 300 Hektar große Farm in der spanischen Region Kastilien (La Mancha), auf der, wie die Eigentümer selbst sagen, 1807 Mitarbeiter leben: 1800 Schafe und 7 Personen, die diese hegen und pflegen.
Im Südosten ist die Finca durch den Fluss Guadiana und im Nordwesten durch eine beeindruckende vulkanische Lagune begrenzt. Durch diese vielfältige Natur ist sie ein idealer Ort für die Schafzüchtung, denn die Tiere finden immer einen Platz, um sich vor den harten Witterungsbedingungen zu schützen.

Mit dem Ziel, von der Schafzucht zu leben, übernahmen in den 80er Jahren die beiden Kinder die Farm. Sie wollten die Tradition der Eltern bewahren, brachten ihr im Studium erworbenes Fachwissen ein und entschieden sich für eine nachhaltige Produktionsweise. Im Jahr 1996 wurde die Finca dann biozertifiziert.

Das perfekte Zusammenspiel von Tradition und modernem Fachwissen sowie die Liebe zur Umwelt verhalfen der Käserei zu mehreren Auszeichnungen. Der Manchego DOP Käse, der nur aus Schafsmilch der Manchega-Rasse handwerklich zubereitet werden darf, wurde in den Jahren 2008, 2009, 2011, 2012 national prämiert und der Queso Romero (Typ Manchego) erhielt 2012 die Silbermedaille bei den ´World Cheese Awards´.
Besonderheiten
Einer der beliebtesten Hartkäse ist seit vielen Jahren der spanische Manchego D.O.P (Denominación de Origen Protegida). Die leicht herb schmeckende Milch für diesen Käse stammt ausschließlich von Schafen der Rasse Manchega. Sie stammen aus der La Mancha, jener Region auf dem kastillischen Hochland, die schon vor Jahrhunderten in die Weltliteratur einging. Don Quijote erlebte genau hier seine zahlreichen, spannenden Abenteuer!

Folgende Rindenentwicklung ist bei diesem Käse erwünscht und deshalb völlig unbedenklich:

Der Manchego mit wird mit einer gelben, trockenen, von Schimmel gereinigten Naturrinde vermarktet. Bei weit gereiften Manchego mit trockener Rinde bildet sich erneut kein Schimmel. Bei frischerem Manchego, der noch genügend Feuchtigkeit für das Wachstum von Pilzen besitzt, kann sich unter Umständen wieder eine Oberflächenflora mit schwarzen, roten, grünen, blauen Ausprägungen bilden.

Diesen Schimmel kann man ganz einfach mit einem Einwegtuch und Salzwasser (2 gehäufte Esslöffel auf 1 Liter Wasser) abreiben.
Allergiehinweise
enthalten: Milch, Milcheiweiß
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Anteil an Bio-Zutaten 100% bio
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos Spanische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle ES-ECO-002-AN
Welcher Standard wird erfüllt Sohiscert, EWG 834/2007 Norm
Weitere Qualitätskriterien und Labels geschützte Ursprungsbezeichnung
weitere Bezeichnungen
Aussprache Mantschego
Weitere gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Bezeichnung des Lebensmittels Hartkäse
Inverkehrbringer Vallée Verte GmbH, Freiburger Str. 2a, D-77694 Kehl
Weitere Eigenschaften
vegetarisch nein
calciumarm nein
eiweißarm nein
fettarm nein
hefefrei nein
koscher nein
Lebensmittel gentechnikfrei ja
milchzuckerarm nein
natriumarm (< 120mg/100g) nein
proteinreich ja
ohne tierische Inhaltsstoffe nein
Rohkostqualität nein
Rohstoffe nicht jodiert ja
salzarm nein
streng natriumarm (<40 mg / 100g) nein
ungesüßt ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial PE
Verpackungsart Stück
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack ausgewogen-aromatisch mit delikatem Schafmilcharoma, mit fruchtigen Nuancen nach Zitrone und süßen Karamellnoten
Geruch milchig, fruchtig, frisch, mit delikatem Schafmilcharoma und Nuancen von Karamell
Konsistenz bissfest, trocken, krümelig
Sonstige Hinweise
Die Blumenprägung auf der Ober-und Unterseite der Käse weist auf einen echten Manchego DOP hin.
Lager- und Aufbewahrungshinweis
bei 4°C bis 8°C lagern
Herstellung
Das Klima ist in den Sommermonaten extrem heiß und trocken, die Winter sind rau und sehr kalt. Diese klimatischen Bedingungen sorgen bei den Tieren für eine fette, aromatische, leicht säuerliche Milch. Nach der ersten Gerinnung wird der Bruch abermals erwärmt und dann in die typischen Formen gefüllt, gepresst und gesalzen. Die Reifung erfolgt in kühlen Räumen bei 75-85% Luftfeuchtigkeit.

Je nach Reifezeit unterscheiden man den Manchego in drei Reifegrade: Der sog. ,,fresco´, der jüngste Manchego, kommt bereits kurz nach der vorgeschriebenen Mindestreifezeit von 60 Tagen in den Verkauf. Durch die geringe Reifedauer ist der Käse im Innern noch hell und geschmeidig weich. Der ,,semicurado´ hingegen reift bei handwerklicher Herstellung bereits bis zu sechs Monate. Durch den Flüssigkeitsverlust ist er bereits deutlich fester und kompakter. Der reife Käse ,,curado´ ist ein sehr fester und aromatischer Hartkäse. Er hat stets mehr als sechs Monate Reifung hinter sich.
Hinweise zur Handhabung oder Verwendung
Als passende Weinbegleiter werden kräftige, temperamentvolle Rotweine aus der Region ´La Mancha´ empfohlen.
Rezept, Zubereitung
Die Spanier essen ihren ,,Manchego´ am liebsten pur als Tapas, in der Regel in kleine Keile (cuñas) geschnitten. Grundsätzlich sollten Sie den Manchego ohne jede Begleitung genießen, außer einem temperamentvollen spanischen Rotwein. Als passende Aperitif-Begleiter eignen sich Quittenmark, Feigen, Trauben und Äpfel.

Rezept: Katalanisches Röstbrot

Zutaten: 4 Tomaten (ca. 250 g), Pfeffer
1 helles Krustenbrot (500 g), 3 Knoblauchzehen, 100g Serrano-Schinken,
125g Manchego, Olivenöl, grobes Meersalz

Zubereitung: Tomaten waschen, Stielansätze keilförmig herausschneiden. Tomaten in Scheiben schneiden und anschließend zu einem groben Mus hacken. In eine Schüssel geben und mit etwas Pfeffer würzen. Brot in 12 Scheiben schneiden, auf ein Backofengitter legen und unter dem heißen Ofengrill von jeder Seite goldbraun rösten; das dauert je nach gewünschtem Bräunungsgrad 1 bis 2 Minuten pro Seite. Knoblauch schälen und die Brotscheiben auf einer Seite damit einreiben. Knoblauchreste ungehackt zu den Tomaten geben. Serrano-Schinken in feine Streifen schneiden. Den Manchego kleinhobeln und hinzugeben. ¡Buen provecho!
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*kontrolliert biologischer Anbau
Verarbeitungsland
Spanien
Wechselnde Ursprungsländer
nein
Zollrechtliche Herkunft
Spanien (ES)
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Spanien
Verpackungsland
Spanien
GTIN Stück
8437006833080
Qualität
100% bio, EWG 834/2007 Norm, Sohiscert, EU Bio-Logo, Spanische Landwirtschaft, geschützte Ursprungsbezeichnung
Öko-Kontrollstelle
ES-ECO-002-AN | SOHICERT
Vallée Verte GmbH
Freiburger Str. 2a
D-77694 Kehl
Tel: 0049 7851/99 45 69 0
Fax: +49 (0) 7851/99 45 69 99
Mail: info@vallee-verte.de
EG-Kontrollnummer: DE-BW-003-01884-BC


Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.