0
Bio-Kisten Lieferservice seit 1991 | Hofladen-Öffnungszeiten: Mo - Fr von 10.00-18.00 Uhr | Telefon: Mo - Fr von 8.00-17.00 UhrWochenmarkt Celle (Stechbahn) jeden Samstag von 8:30 -13:30 Uhr

Voelkel
Vollfrucht Sanddorn - Fruchtzubereitung

Bio Sanddorn-Acerola-Fruchtzubereitung mit AgavendicksaftZum Verfeinern oder Pur genießen
8,39
0,5 l
ArtNr: 401553302034
ab 6: 5,99
zzgl 0,00 Pfand
16,78Liter

Bio-SiegelEU Bio-LogoGemeinwohl Ökonomie
Kurzbeschreibung
Diese Fruchtsauce aus unserem Hause enthält 60% wertvolles Fruchtmark und edles Acerolakirschmark und ist ausschließlich mit Agavendicksaft gesüßt.
Zutaten
Sanddornmark* 60 %, Agavendicksaft* 38 %, Acerolakirschmark*, Stabilisator: Pektin.

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Allgemeines
Diese köstliche Fruchtsauce ist ideal zur Verfeinerung von Müsli, Joghurt- und Quarkspeisen, Getränken, Dressings und Desserts – oder einfach zum pur Löffeln.
Besonderheiten
Für die Voelkel Vollfrucht Fruchtsauce werden alle zum Verzehr geeigneten Fruchtbestandteile der Hauptfrüchte, wie Schale, Fruchtfleisch und Saft schonend verarbeitet und mit wertvollem Agavendicksaft und edlem Acerolakirschmark zu einer genussreichen Fruchtzubereitung vereint.
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 ml
Energie kJ / kcal 741 kJ / 177 kcal
Fett 2,5 g
davon gesättigte Fettsäuren <0,1 g
Kohlenhydrate 39 g
davon Zucker 36 g
Eiweiß <0,5 g
Ermittlung der Nährwerte durch Berechnung
Salz <0,01 g
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Süßung Agavendicksaft
Verschluß Schraubverschluß
Koffeinangabe koffeinfrei
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Staatliche Siegel EU Bio-Logo, Bio-Siegel
Länderzusatz des EU-Logos EU Landwirtschaft / Nicht EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-007
Weitere Qualitätskriterien und Labels Gemeinwohl Ökonomie
Gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Rechtliche Bezeichnung des Produkts Bio Sanddorn-Acerola-Fruchtzubereitung mit Agavendicksaft
Inverkehrbringer Voelkel GmbH; Fährstr. 1, 29478 Höhbeck, Deutschland
Name Inverkehrbringer Voelkel GmbH
Straße Inverkehrbringer Fährstr. 1
PLZ Inverkehrbringer 29478
Ort Inverkehrbringer Höhbeck
Land Inverkehrbringer Deutschland
Portionsangaben
Portion entspricht der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr (Erwachsene)
Vitamine & Mineralien
Vitamin C 70 mg
Vitamine & Mineralien Tagesbedarf ( % )
Vitamin C 87,5 %
Weitere Eigenschaften
Hoher Gehalt an Vitamin C
vegan ja
vegetarisch ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart Flasche
Verpackungsmaterial Glas
Preise und Konditionen
Pfand nein
Weitere Informationen
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Nach dem Öffnen gekühlt lagern
Verarbeitungshinweis
Pasteurisiertes Produkt.
VEGAN
Rezept, Zubereitung
Sanddorn-Joghurt-Dressing

4 TL Voelkel Vollfrucht
Sanddorn
2 EL Natur-Joghurt
2 EL Olivenöl
1 TL Voelkel Weissweinessig
TL Senf
Salz & Pfeffer

Alle Zutaten zueinander geben und cremig rühren. Schmeckt köstlich zu Blattsalat mit Obst und gerösteten Nüssen.
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Diverse Länder
Ursprung
Deutschland (DE)
Wechselnde Ursprungsländer
ja
Verarbeitungsland
Deutschland
Verpackungsland
Deutschland
GTIN Stück
4015533020346
Klasse
--
Qualität
Bio-Siegel, EU Bio-Logo, EU Landwirtschaft / Nicht EU Landwirtschaft, Gemeinwohl Ökonomie
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-007 | PV
mehr über Voelkel
Voelkel GmbH
Fährstr. 1
D-29478 Höhbeck
Tel: 05846-950-0
Mail: info@voelkeljuice.de
EG-Kontrollnummer: DE-NI-007-05193-BCD


In unserer familiengeführten Naturkostsafterei im Norden Deutschlands machen wir Saft so, dass alle etwas davon haben: Unsere Kund*innen, Mitarbeiter*innen, Anbaupartner*innen und besonders die Natur – und das seit mehr als 85 Jahren. Wie wir das machen? Mit 100 % Bio und Demeter und einem fairen Miteinander. Unser Unternehmen ist nicht im Besitz einiger Weniger, sondern gehört zwei gemeinnützigen Stiftungen, die sich voll und ganz der Förderung des Gemeinwohls und des Naturschutzes verschrieben haben. Ganz in diesem Sinne kommt ein fester Teil unseres Gewinns ökologischen, sozialen und kulturellen Projekten zugute. Der Rest fließt zurück ins Unternehmen, zum Beispiel in energieeffizientere Anlagen. Seit 2020 sind wir als eines von wenigen mittelständischen Unternehmen in Europa offiziell gemeinwohlökonomie-zertifiziert.