0
Bio-Kisten Lieferservice seit 1991 | Hofladen-Öffnungszeiten: Mo - Fr von 10.00-13.00 Uhr & 14.00-19.00 Uhr | Sa von 10.00-14.00 Uhr.

Hähnchenbrust mit Rosenkohl und Orangen

Ein frisches und fruchtiges Gericht für 5 Personen: Perfekt für den tristen Winter!











Zutatenliste
1 x 1 l Stück Brat Olivenöl 14,49 €
1 x 250 g Stück Frucht Pur Orange 2,99 €
1 x 220 g Stück Gemüsebrühe hefefrei Dose 4,09 €
2 x kg Stück Hähnchenbrust 2 Stk ca. 350g gefroren 36,90 €
3 x kg Stück Orangen 3,69 €
,6 x Kg Stück Rosenkohl 9,99 €
1 x 250 g Stück Schlagsahne Demeter (Glas) 2,19 €
2 x kg Stück Zwiebel 4,99 €
das könnten Sie außerdem noch brauchen:
Zutaten

3 Orangen
2 Zwiebeln
600 g Rosenkohl
600 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Butterschmalz
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
175 ml  Gemüsebrühe
3 TL Orangenmarmelade
150 g Schlagsahne

Zubereitung

Hähnchenbrustfilet vorbereiten und in ca. 2-3 cm große Stücke schneiden. Den Rosenkohl waschen und die äußeren Blätter entfernen und halbieren. Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Anschließend die Orangen vorsichtig schälen und Orangenfilets herausschneiden. Den austretenden Saft auffangen.

Die Hähnchenbrustwürfel in Butterschmalz in einer Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, dann Zwiebeln und Rosenkohl in der Pfanne anbraten und mit dem Orangensaft und der Brühe ablöschen. Marmelade einrühren und Fleisch wieder mit in die Pfanne geben, alles zusammen ca. 5 Min. zugedeckt garen.

Zum Schluss die Sahne hinzugeben und ca. 3 Min. köcheln lassen und dann die Orangenfilets zugeben und erwärmen.

Als Beilage passen gut dazu Nudeln, Reis oder Baguette.

Rezept als PDF drucken