0
Ihr Biokisten Lieferservice in Ihrer Umgebung

Ringelbete-Salat

Ringelbete, die hübsche Schwester der Roten Bete
Zutaten
3 mittelgroße Ringelbete 1 Zitrone 1 EL Agavendicksaft 2 EL Olivenöl Salz und Pfeffer
Zubereitung
Die Ringelbete waschen, schälen und in möglichst dünne Scheiben schneiden. Hierbei die Küchenmaschine zur Hilfe Die Ringelbete waschen, schälen und in möglichst dünne Scheiben schneiden. Hierbei die Küchenmaschine oder eine Mandoline zur Hilfe nehmen. Jetzt die Ringelbete-Scheiben zusammen mit dem Saft der Zitrone und einer kräftigen Prise Salz in eine Schüssel geben. Alles miteinander vermengen und für 5-10 Minuten stehen lassen. Durch das Salz und den Zitronensaft wird die Bete weicher und bekömmlicher, bleibt aber trotzdem noch recht knackig. Den Salat kann man separat als auch untergemischt in einen Blattsalat servieren. Nun den ausgetretenen Saft aus der Schüssel gießen, Olivenöl hinzufügen und den Salat mit Salz, Pfeffer und dem Agavendicksaft abschmecken.
Rezept als PDF drucken

Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.