0
Ihr Biokisten Lieferservice in Ihrer Umgebung

Rüblikuchen für Anfänger

Leckerer Möhrenkuchen, ganz einfach zubereitet!
Zutatenliste
1 x 125 g Stück Haselnüsse geröstet, gemahlen 4,99 €
1 x 250 g Stück Kokosblütenzucker 4,99 €
2 x 48 g Stück Marzipan Rübli für die Torte 4,89 €
2 x kg Stück Möhren 2,79 €
1 x kg Stück Orangen 4,99 €
1 x 200 g Stück Vollmilch Kuvertüre 3,59 €
1 x 4 Btl Stück Weinsteinbackpulver (4 Btl.) 1,29 €
das könnten Sie außerdem noch brauchen:
Zutaten
100 g Butter 250 g Zucker 1 Prise Salz 5 Eier 250 g Mehl 1 Pck. Backpulver 250 g Haselnüsse, gemahlen 275 g Möhren geriebene Orangenschale 1 Orange 150 g Kuvertüre 2 Pck. Marzipanmöhren
Zubereitung
Butter aus dem Kühlschrank nehmen und weich werden lassen. Eine Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Anschließend Eier trennen. Eiweiß in ein schmales, hohes Gefäß füllen und kühl stellen. Eigelb vorerst stehen lassen. Die Möhren schälen und mit einer Reibe fein raspeln. Die Raspeln mit dem Zitronensaft vermengen, damit sie nicht braun werden. Dann das Mehl mit Backpulver vermischen. Eiweiß aus dem Kühlschrank nehmen und steif schlagen. Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter mit Zucker, Orangenschale und 5 Eigelb cremig rühren. Möhrenraspel und die Hälfte der Haselnussmenge hinzufügen. Dann das mit Backpulver vermischte Mehl nach und nach unterrühren. Danach Orangenschale und restliche Haselnussmenge darunter mischen. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Den fertigen Teig in die gefettete Springform füllen und im Ofen ca. 60 Minuten backen. Sobald der Kuchen abgekühlt ist, eine Glasur aus 150g Kuvertüre herstellen. Schmelzen und den Kuchen damit bestreichen. Den Überzug etwas fest werden lassen. Dann den Kuchen noch mit Marzipan verzieren.
Rezept als PDF drucken

Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.