0
Ihr Biokisten Lieferservice in Ihrer Umgebung

Zucchini-Auberginen-Gratin

Zutatenliste
x kg Stück Auberginen 5,39 €
x 1 kg Stück Dinkelbrot Darzau 6,65 €
x 6 Stk Stück Eier M 6er Demeter Elbers Hof 3,30 €
x Stk Stück Knoblauch 0,70 €
x 0,5 l Stück Olivenöl Kreta nativ extra 9,49 €
x 40 g Stück Parmesan Käse gerieben 2,19 €
x Bund Stück Petersilie glatt 1,99 €
x 250 g Stück Süßrahmbutter 3,29 €
x kg Stück Zucchini 6,99 €
das könnten Sie außerdem noch brauchen:
Zutaten
2 EL Butter 2 EL Olivenöl 5 Zucchini Salz 3 Auberginen 4 Scheiben Brot 2 Eier 100g Parmesan 3-4 EL Petersilie 2 Knoblauchzehen
Zubereitung
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Butter einfetten. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini zugeben, salzen und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Wenden ein paar Minuten anbraten, bis sie anfangen, weich zu werden. Zucchini in eine Schüssel geben und die Pfanne vom Herd nehmen. Die Auberginenscheiben in die Pfanne geben, großzügig mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern und 15-20 Min. weich garen. Inzwischen das Brot in Stücke reißen und in eine Schüssel geben. 4 Esslöffel Wasser zugeben und das Brot einweichen. Brot abtropfen lassen und überschüssiges Wasser ausdrücken, dann das Brot mit den Eiern, Parmesan, Petersilie und Knoblauch zu einer breiähnlichen Mischung verkneten. Salzen unud Pfeffern. Die Auberginen aus der Pfanne nehmen und zu den Zuccini geben. Die Eiermischung zugeben und alles vermischen. Die Mischung in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen oder das Gemüse und die Eiermischung lagenweise einschichten. Die Oberseite mit Olivenöl beträufeln un im vorgeheizten Ofen in 30 Min. hell goldgelb backen. Die Form aus dem Backofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
Rezept als PDF drucken
Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.