0
Ihr Biokisten Lieferservice in Ihrer Umgebung

Spaghettikürbis mit Wurzelgemüse:

Zutaten
1 großer Spaghettikürbis, 2 große Zwiebeln, 4 Möhren, 1 Stange Lauch, 2 Wurzeln, Petersilie, etwas Knollensellerie, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer, Parmesan, frisch gehobelt, Gewürze (Schabzigerklee), 50 ml Gemüsebrühe oder Wasser.
Zubereitung
Den Kürbis ungeschält im Ganzen in kochendem Wasser etwa 40 Minuten garen. Das Gemüse schälen und klein würfeln. In einer großen Pfanne die Zwiebeln andünsten. Das restliche Gemüse zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, Wasser oder Gemüsebrühe zugeben und etwa 15 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Schabzigerklee abschmecken. Den Kürbis aus dem Wasser nehmen, der Länge nach halbieren. Mit einem Löffel die Kerne ausschaben. Dann mit dem Löffel das Kürbisfleisch herauskratzen. Dieses zerfällt in spaghettiähnliche Fasern. Das Kürbisfleisch auf Pastateller geben, das Wurzelgemüse darauf anrichten und mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen. Guten Appetit
Rezept als PDF drucken
Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.