0
Ihr Biokisten Lieferservice in Ihrer Umgebung

Kartoffelsalat

Zum Grillen, zur Party, zum Mitbringen: Kartoffelsalat nach bayerischer Art
Zutatenliste
1 x 250 ml Stück Agavendicksaft 4,49 €
1 x 6 x 0,5l Stück Gemüsebrühwürfel hefefrei 1,09 €
1 x 670 g Stück Gewürzgurken (Glas) 3,19 €
1 x 0,5 l Stück Kräuteressig 2,99 €
2 x kg Stück Linda Kartoffeln festkochend 2,49 €
1 x Bund Stück Radieschen 2,29 €
0,3 x kg Stück Schalotten 7,69 €
das könnten Sie außerdem noch brauchen:
Zutaten
2 kg Kartoffeln 2 Schalotten 1 EL Gemüsebrühpulver 2 EL Kräuteressig 1 EL Agavendicksaft 2 EL Bratöl 5 Gewürzgurken 4 Radieschen
Zubereitung
Kartoffeln waschen, in Wasser 20 Min kochen und dann pellen und in Scheiben schneiden.* Währen die Kartoffeln kochen, die Schalotten pellen, fein würfeln und in einem Topf mit 2 EL Bratoel glasig dünsten. Aus Würzl ( 1 gehäufter EL )und 250 ml kochendem Wasser Gemüsebrühe erstellen und damit die gedünsteten Schalotten ablöschen 2 EL Essig und 1 EL Agavendicksaft zufügen und den Sud etwas köcheln lassen. Dann darin die Kartoffelscheiben bis zum erkalten ziehen lassen. Danach den restlichen Sud abgießen und 5 gewürfelte Gewürzgurken unterheben. Radieschen in Scheiben schneiden und damit den Salat ganieren. Guten Appetit Eure Anke * Ich habe mir einen Pellkartoffelschneider angeschafft. Er sieht so ähnlich wie ein Eierschneider aus und ist auch gut zum Bratkartoffeln schneiden zu gebrauchen. Besonders bei den großen Mengen die in unserer Küche verarbeitet werden.
Rezept als PDF drucken

Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.