0
Bio-Kisten Lieferservice seit 1991 | Hofladen-Öffnungszeiten: Mo - Fr von 10.00-13.00 Uhr & 14.00-19.00 Uhr | Sa von 10.00-14.00 Uhr.


Zertifikat ökokiste 2020

Ich habe immer etwas Süßes dabei!" - Interview mit Martina aus dem Fahrer-Team



Liebe Martina, seit dem 15.01.2021 bist Du bei uns auf dem Elbers Hof. Beschreibe bitte einmal Deine Tätigkeit.

Martina: Nachdem ich angerufen worden bin, dass „mein“ Auto fertig ist, mache ich mich auf den Weg (Ich weiß zwar ungefähr die Zeit, aber da kann es auch schon mal Verzögerungen geben. Wir sind alle nur Menschen und dann kommt die Technik noch dazu). Angekommen, werfe ich einen groben Blick in den Laderaum: Sind augenscheinlich alle Kisten mit Nachpackprodukten da? Stehen die ersten Kisten vorne? Wurde so gepackt, dass mir während der Fahrt nichts umkippen kann? Anschließend richte ich mich „häuslich“ ein und dann geht’s los. Die Kundeninfos sind in einem Handy gespeichert, so dass ich ziemlich zielsicher zu jedem Kunden komme. Eine Liste gibt mir die Informationen, was der Kunde alles bekommt und danach wird die endgültige Lieferung zusammengestellt. Ich habe überwiegend in ländlichen Gebieten zu tun - was die ganze Sache sehr angenehm macht (Parken, kurze Wege, meist ins Carport bzw. vor die Haustür). Manche Kunden habe ich noch nie gesehen und mit manchen halte ich hin und wieder gerne mal ein Schwätzchen. Das macht das Ganze so abwechslungsreich.


Was gefällt Dir an Deiner Arbeit und dem Elbers Hof besonders gut? 

Nicht jeder kann ein Teamplayer sein … ich arbeite lieber alleine an einer Sache. Habe mein eigenes Konzept, nach dem ich vorgehe. Und das geht hier voll und ganz auf. Außerdem fahre ich gerne große Autos, bin gerne draußen … und Musik bei der Arbeit ist auch nicht verkehrt. 😉


Du lässt uns von Deinen Touren immer mal wieder Bilder zukommen. Wie entstehen diese Bilder und hast Du auf deinen Touren Lieblingsorte/-plätze?

Ich habe da vielleicht den gewissen 7. Sinn oder einfach ein Auge für schöne Momente. Das sind Zufälle, wenn ich im richtigen Moment rechts oder links gucke. Und dann muss ich die Möglichkeit haben, rasch den Wagen abzustellen und Fotos zu machen.
Lieblingsplätze … schwierig … ich bin jetzt schon so viele Touren gefahren und jede hat wunderschöne Stellen, die sich urplötzlich auftun. Da ist z.B. die Nordheide oder direkt an der Elbe entlang. Die weiten, leicht hügeligen Landschaften mit ihren Feldern, die je nach Jahreszeit ganz unterschiedlich daherkommen. Aber ein Ort ist schon etwas besonders: Nordöstlich von Stelle Richtung Elbe, fährt man wie über einen kleinen Berg (Schienen) und wird überrascht von einem unerwarteten Anblick: Ein reetgedecktes Friesenhaus, welches etwas tiefer liegt, und eine weite Ebene, die sich dahinter ausbreitet. Ein Traum. Und irgendwann halte ich da irgendwie an!



Hand aufs Herz. Welches ist Dein absolutes Lieblingsprodukt vom Elbers Hof?

Ich kann sehr den Kuno Frischkäse mit Kräutern empfehlen. 


Schätz mal, wie viele Biokisten hattest Du in Deiner Zeit hier schon in den Händen? 

Da muss ich kurz rechnen: 4.620? (28 Wochen x ø 3 Tage/Woche x ø ca 55 Kisten). Das Ganze mit vielleicht 2,7 multipliziert, da man jede Kiste mehr als einmal in der Hand hat. Plus pro Tour ca. 20-30 Kisten mit Nachpackartikeln (84 x …), die ja auch MEHRFACH angepackt werden… UND nicht zu vergessen die Kisten, die zurückkommen 😅 Also eine schier unvorstellbare große Zahl in dieser relativ kurzen Zeit 😉


Manchmal kann es unterwegs sicherlich ganz schön stressig werden. Wie behältst Du einen kühlen Kopf?

Was ist das? Ich bin von Natur aus ein sehr ruhiger Mensch (niedriger Blutdruck). Und da spielt vielleicht auch Alter und Lebenserfahrung eine Rolle. Ich kann es nicht ändern, wenn ein Stau mein Weiterkommen verzögert. Habe letztens in einer ewig langen Schlange gestanden (Baustelle, Umleitung, ganz schlechte Ampelschaltung - aber das habe ich natürlich erst zum Ende festgestellt). Es war heiß, unbekannte Tour (die dauern immer etwas länger, weil man hin und wieder suchen muss), ich war schon viele viele Stunden unterwegs und hatte nur noch wenige Kunden. So what? Aufregen hätte die Sache auch nicht beschleunigt und danach zu hetzen … dann fliegt mir alles durcheinander und ich brauche noch länger. Das ist auch einer der großen Vorteile beim Elbers Hof, dass wir keinen Zeitdruck haben. Und ich habe immer etwas Süßes dabei 😉



Zum Blog mit allen Beiträgen
        .
11.08.2021
Rubriken ein- / ausblenden
Mehr Produkte
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.