0
Bio-Kisten Lieferservice seit 1991 | Hofladen-Öffnungszeiten: Mo - Fr von 10.00-13.00 Uhr & 14.00-19.00 Uhr | Sa von 10.00-14.00 Uhr.


Herbsttreffen Ökokiste e.V.
Erfahrungsaustausch als wertvoller Schatz

Vom 17. bis 19. Oktober 2019 waren Anke und Marieke beim Herbsttreffen der Ökokiste e.V. Im Schlosshotel Maria Laach in der Eifel trafen sich Verantwortliche verschiedener Ökokisten-Betriebe, um sich auszutauschen, über aktuelle Themen zu sprechen und wertvolle Erkenntnisse für den eigenen Betrieb mitzunehmen. Diese Treffen werden zwei Mal im Jahr von dem Verband Ökokiste organisiert.

Das diesjährige Herbsttreffen begann mit einer Betriebsbesichtigung auf dem Gertruden-Hof in Weißenthurm inklusive dem Besuch der hofeigenen Apfelplantage. Die Eindrücke der  47 Teilnehmer wurden im Nachgang zusammengetragen und Empfehlungen im Plenum ausgesprochen.

Ein zentrales Thema der 3-tägigen Veranstaltung war der Klimaschutz. Alle am Herbsttreffen teilgenommenen Biobetriebe  sind mit großem Engagement an dem Thema dran. So berichteten zwei Betriebe aus der Praxis über die Erstellung ihrer CO2-Bilanz. Die CO2-Bilanz von unserem Elbers Hof ist ebenfalls fast fertig. Es fehlen nur noch wenige Daten, die erfasst werden müssen. Wir halten Dich diesbezüglich auf dem Laufenden und werden Dir die Ergebnisse sobald wie möglich vorstellen.

Darüber hinaus wurde bei dem Herbsttreffen in der Eifel eine Fachgruppe „Verpackung“ gegründet. Sieben Teilnehmer werden künftig Möglichkeiten zusammentragen, wie man Verpackungen reduzieren und möglichst nachhaltige Verpackungen einsetzen kann. Auch uns liegt das Thema natürlich sehr am Herzen. Schon seit längerer Zeit nehmen wir aufwändig in Plastik verpackte Artikel aus unserem Sortiment, ersetzen Kunststoff durch Glas-Varianten und bietet verpackungsarme Alternativen an. So erfreuen sich zum Beispiel die Wildwax-Tücher großer Beliebtheit, die man anstelle von Alu- und Frischhaltefolie verwenden kann.

Mitgebracht haben wir von dem Treffen das Bee-Paper. Dieses Papier eines schwäbischen Start-up-Unternehmens besteht aus Grasfasern, Zellstoff und einer dünnen Wachsschicht und ist zu 100 % biologisch abbaubar. Wir probieren momentan aus, ob sich damit unsere Käsestücke für die Biokiste gut einpacken lassen. Denn wie Du vielleicht gemerkt hast, testen wir verschiedene umweltfreundliche Materialien, um auf Plastikfolien und Plastiktüten verzichten zu können.

Mit einem gemeinsamen Mittagessen und vielen neuen Ideen für den eigenen Betrieb verabschiedeten sich die Teilnehmer am Samstagmittag wieder voneinander. Dieser Erfahrungsaustausch mit gleichgesinnten und netten Menschen Biokisten-Menschen kommen uns irgendwie immer sehr herzlich und sympathisch vor sind ein ausgesprochen wertvoller Schatz für uns. Mit vielen Inspirationenund Denkanstößen fuhren wir wieder nach Hause. Und obwohl die konstruktive Arbeit im großen Team über viele Stunden auch anstrengend sein kann, finden wir es klasse, wie alle gemeinsam über Werte nachgedacht haben. Über Werte des eigenen Tuns, über Werte des Verbandes. Und als ein Ergebnis dieser "Wertearbeit", die übrigens von zwei Supervisoren begleitet wurde, ist ein Slogan herausgekommen, der Dir hoffentlich genauso gut gefällt wie uns:

Ökokiste - Vertrauen trägt Früchte.

15.11.2019

Zum Blog mit allen Beiträgen
Rubriken ein- / ausblenden
Mehr Produkte
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.