0
Herzlich willkommen auf dem Elbers HofHofladen-Öffnungszeiten: Mo - Fr von 10-13 Uhr und von 14-19 Uhr und Sa von 10-14 Uhr.



Liebe Elbers Hof Interessenten, Kunden und Freunde, 


wir möchten Sie in unserem Kundenkreis herzlich begrüßen und uns für Ihr Interesse bedanken. 

Unser Angebot besteht einerseits aus der wöchentlichen Lieferung von Obst und Gemüse aus biologischem Anbau und andererseits aus einem Sortiment sorgfältig ausgewählter, ökologischer Lebensmittel, unseres Hofladens. Aus diesem können Sie nach Bedarf oderregelmäßig zusätzlich bei uns bestellen. 

Normalerweise beliefern wir Sie einmal pro Woche und versuchen diesen Termin auch jeweils zur gleichen Tageszeit einzuhalten. Neben dem wöchentlichen Lieferrhythmus können Sie auch in einem anderen regelmäßigen Turnus (14-tägig, drei- oder vierwöchig oder nach Wunsch) eine Kiste erhalten. Der Kistenpreis kann durch das Wiegen geringe Schwankungen haben. Unabhängig von der Hauptbestellung können Sie sich weitere Waren wie z. B. Brot, Kartoffeln Eier und andere Naturkostwaren in anderen Rhythmen liefern lassen, oder Einzelbestellungen aufgeben. Die Mindestgebühr beträgt 15,00 Euro. Wir erheben pro Bestellung eine Servicepauschale von 2,60 Euro. Diese Pauschale beinhaltet sämtlichen Aufwand für unseren umfangreichen Service rund um die Bestellung und die Lieferung.

Sie erhalten unser Gemüse jeweils in einer Pfandkiste. Das Pfand pro Kiste beträgt 4,00 Euro. Dieser Betrag wird Ihnen bei der ersten Lieferung für jede Kiste in Rechnung gestellt. Stellen Sie bitte am darauffolgenden Liefertermin die leeren Kisten am vereinbarten Übergabeplatz bereit, bevor der Fahrer kommt. Bei Beendigung des Abos wird das eingesetzte Kistenpfand verrechnet, das heißt wieder gutgeschrieben.


Wir liefern die Gemüsekiste ausschließlich in unserem Liefergebiet. Am liebsten übergeben wir Ihnen Ihre Kiste persönlich. Es ist aber nicht unbedingt notwendig, dass Sie während der Lieferzeit zu Hause sind. Ist es nicht möglich, die Lieferung vor der Haustür (im Wohnblock im Hausgang) stehen zu lassen, sind unsere Fahrer gerne bereit, mit Ihnen einen anderen Abstellort zu vereinbaren. 


Bei Kunden, die Ihre Ware nicht persönlich in Empfang nehmen (wie unter 2. erläutert), ist es vor allem in den wärmeren Monaten des Jahres oft schwierig, die Frische der Ware zu garantieren. Vor allem Salate leiden unter Kälte, Wärme- und Windeinfluss. Bei extrem warmen Wetter können Sie z. B. ein feuchtes Tuch in die leere Rücklaufkiste legen. Damit kann die Ökokiste zugedeckt werden und alles hält sich länger frisch. Auch bei Ihnen zu Hause freut sich das Obst und Gemüse über eine kühle und feuchte Lagerung ( Ausnahme Kürbis und Bananen). Im Winter ist auf einen frostfreien Abstellort in Haus oder Garage (ev. mit Isolierbox oder Wolldecke) zu achten.


Wenn Sie einmal Urlaub haben möchten, ist das gar kein Problem. Ein kurzer Anruf, ein Fax oder eine schriftliche Nachricht genügt. Ihre Lieferung wird dann für die betreffenden Wochen ausgesetzt. Für verspätete Abmeldungen müssen wir 2,50 Euro Aufwandsentschädigung pro Kiste verlangen, weil wir Obst und Gemüse bei unseren Gärtnern dann schon bestellt haben.


Bestellungen sind bis 10 Uhr am Vortag Ihrer Lieferung möglich. Wenn Sie zusätzliche Bestellungen z. B. aus unserem Hofladen aufgeben oder Ihr Sortiment ändern möchten, reicht ein kurzer Anruf, Email an info@elbers-hof.de oder eine andere schriftliche Nachricht (Namen und Telefonnummer oder Kundennr. bitte nicht vergessen). 


Bitte kündigen Sie Ihre Kiste (was wir natürlich sehr bedauern würden) 7 Tage vor der nächsten Lieferung. Somit erhalten Sie in der Regel noch eine letzte Lieferung in einer Einwegverpackung. Bitte stellen Sie dem Fahrer alles Leergut bereit. Sie vermeiden damit eine Extra-Anfahrt, die wir gesondert berechnen müssen.


Für extra Anfahrten zur Abholung der leeren Kisten erheben wir eine Aufwandsentschädigung von zur Zeit 2,50 Euro.



Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer
gelten die nachfolgenden AGB.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken
abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen
beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche
oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei
Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder
selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gilt: Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder
ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit
widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem
ausdrücklich zugestimmt haben.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Elbers Hof GbR.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches
Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte
zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden
Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im
Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag
kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über
die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der
Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB
in Textform zu. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das
Internet zugänglich.

4. Lieferbedingungen

Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Wir erheben für jede Bestellung innerhalb Deutschlands eine Servicepauschale von 2,60 Euro. Diese Pauschale beinhaltet sämtlichen Aufwand für Service rund um die Bestellung und Lieferung.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Elbers Hof GbR, An der

Kirche 5, 29559 Wrestedt, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen
Geschäftszeiten: werktags 8:00 Uhr - 16:00 Uhr

Wir liefern nicht an Packstationen.

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur
Verfügung:

SEPA-Lastschriftverfahren
Mit Abgabe der Bestellung erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat. Über das
Datum der Kontobelastung werden wir Sie informieren (sog. Prenotification). Mit
Einreichung des SEPA-Lastschriftmandats fordern wir unsere Bank zur Einleitung
der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird automatisch
durchgeführt und Ihr Konto belastet. Die Kontobelastung erfolgt, nachdem Sie die
Ware erhalten haben. Die Frist für die Vorabankündigung über das Datum der
Kontobelastung (sog. Prenotification-Frist) beträgt 1 Tag.

6. Widerrufsrecht

Ihnen steht das gesetzliche Widerrufsrecht, wie in der Widerrufsbelehrung
beschrieben, zu.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis
zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden
Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen
Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf
entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder
Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Höhe des
Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie
bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch
auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht
nachkommen.

8. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls
geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils
beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.

Kundendienst: Sie erreichen unseren Kundendienst werktags von 8:00 Uhr -18:00
Uhr sowie per E-Mail an abokiste@elbers-hof.de

9. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter
oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt
• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
• bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die
ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf
deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf,
(Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen
Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei
Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung
typischerweise gerechnet werden muss.
Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

10. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS)
bereit, die Sie hier [https://ec.europa.eu/consumers/odr/] finden. Zur Teilnahme
an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind
wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

11. Jugendschutz

Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen
unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter
Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der
Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt
die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich.


AGB erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit FÖHLISCH Rechtsanwälte .

 

Mehr Produkte
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.