0
Ihr Biokisten Lieferservice in Ihrer Umgebung

Rhabarberkompott

Zutaten
500 g Rhabarber Fett für die Förmchen 110 g Honig 2 Eier 1/4 TL Meersalz 1 EL Ahornsirup 2 EL Wasser 35 g gemahlene Mandeln 50 g Dinkelvollkornmehl TLWeinsteinbackpulver 1 EL Kokosmehl zum Bestäuben
Zubereitung
Vier Souffléförmchen (Ø ca. 8 Zentimeter) fetten. Rhabarber schälen, klein schneiden und mit 70 g Honig beimittlerer Hitze zugedeckt 5–10 Minuten köcheln, bis er weich ist, aber noch nicht zerfällt. Eier trennen. Eiweißemit Salz steif schlagen. Eigelbemit 40 g Honig, Ahornsirup und Wasser aufschlagen, bis die Masse cremig und hell wird.Mandeln mit Dinkelmehl und Backpulver mischen. Vorsichtig unter die Eigelbmasse rühren. Eischnee unterheben. Kompott in die Förmchen füllen und mit der Teigmasse bedecken. Bei 180 °C circa 15–20 Minuten backen, bis die Haube schön aufgegangen und gut gebräunt ist. Förmchen aus dem Ofen nehmen, das Dessert abkühlen lassen und mit Kokosmehl bestäubt servieren.
Rezept als PDF drucken
Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.