0
Ihr Biokisten Lieferservice in Ihrer Umgebung

Forelle mit roten Zwiebeln

Zutatenliste
1 x kg Stück Bachforelle gefroren 18,90 €
1 x 150 g Stück Creme Fraiche 30% 0,99 €
1 x Stk Stück Knoblauch 0,95 €
1 x 0,50 l Stück Rapsöl nativ klein 3,99 €
3 x kg Stück Rote Zwiebeln 2,79 €
1 x 250 g Stück Sauerrahmbutter Söbbecke 3,19 €
1 x 250 g Stück Speisestärke (Mais) glutenfrei 2,29 €
x 0,75 l Stück VivoLino Weißwein 3,29 €
das könnten Sie außerdem noch brauchen:
similar_prducts
- 0.00€
ArtNr: 402429715012
ab 6: 1,22
zzgl 0,00 Pfand
(0,26/100 g)
500 g
1,29
similar_prducts
- 0.00€
ArtNr: 401234615390
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
(5,98/100 g)
50 g
2,99
Zutaten
1 Forelle 1 Knoblauchzehe (fein gehackt) 1-2 EL Rapsöl 3 rote Zwiebeln 100 ml Weißwein 100 ml Wasser 1 TL Gemüsebrühe 150 g Crème fraîche 50 g kalte Butter Meersalz Pfeffer 1-2 TL Weißweinessig 1-2 TL Speisestärke
Zubereitung
Schnittlauch oder Kresse Die Forellen aus der Folie nehmen und unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen. Forelle mit Knoblauch und Öl von beiden Seiten ca. 4-6 Min. anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen (im Ofen ca. 90°C). Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden, in der Pfanne anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und kurz einkochen. Wasser, Gemüsebrühe und Crème fraîche dazugeben und kurz aufkochen. Butter einrühren und mit Salz, Pfeffer und Weißweinessig abschmecken. Die Speisestärke mit Wasser auflösen und die Sauce damit zur gewünschten Konsistenz andicken, mit Schnittlauch oder Kresse garnieren. Die Sauce zur Forelle reichen. Guten Appetit
Rezept als PDF drucken