0
Ihr Biokisten Lieferservice in Ihrer Umgebung

Mangold mit Zwiebelkartoffeln

Zutaten
300 g Kartoffeln, 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, ½ TL Rosmarin, ½ TL Thymian, ½ TL Oregano, Kräutersalz, Pfeffer, 3 EL Olivenöl, 600 g Mangold, 50 ml Gemüsebrühe, 2-3 geschälte Tomaten, 200 g Crème fraîche
Zubereitung
Für die Zwiebelkartoffeln die Kartoffeln schälen und achteln. Eine Zwiebel und den Knoblauch schälen, Zwiebel je nach Größe achteln oder vierteln, Knoblauch vierteln. Rosmarin, Thymian, Oregano, 1/2 TL Kräutersalz und etwas Pfeffer vermischen. Die Kartoffeln damit würzen, mit 2 EL Olivenöl beträufeln, in eine feuerfeste Form geben und alles bei 200°C im Ofen 25-30 Minuten backen. Inzwischen den Mangold waschen und putzen. Die Stiele abschneiden und grob würfeln, die Blätter in feine Streifen schneiden. Die zweite Zwiebel putzen und in kleine Würfel schneiden. 1 EL Olivenöl erhitzen, die Zwiebel und die Mangoldstiele darin anschwitzen. Die Gemüsebrühe angießen und das Gemüse darin in 5-7 Min. bissfest dünsten. Mangoldblätter und die gewürfelten Tomaten zur Gemüsemischung geben und 3 Min. mitdünsten. Das Gemüse mit Kräutersalz abschmecken, die Crème fraîche unterziehen, aber nicht mehr kochen lassen. Die Zwiebelkartoffeln mit dem Mangold servieren. Guten Appetit
Rezept als PDF drucken

Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.