0
Ihr Biokisten Lieferservice in Ihrer Umgebung

Rotkohl-Tarte mit Bergkäse

Zutatenliste
,7 x kg Stück Bergkäse 22,90 €
x 500 g Stück Berglinsen (Gourmet Linsen) 3,29 €
x 150 g Stück Creme Fraiche 30% 0,99 €
x Stück Stück Kresse 1,35 €
,4 x kg Stück Rotkohl 3,99 €
x 250 g Stück Sauerrahmbutter Demeter 3,99 €
x 200 g Stück Saure Sahne 10% 0,89 €
x 25,5 g Stück Weinsteinbackpulver (1 Beutel) 0,69 €
x 1 kg Stück Weizenmehl Type 550 2,59 €
das könnten Sie außerdem noch brauchen:
Zutaten
* 200 g Mehl (Type 405 oder 550 * 1 Msp. Backpulver * ½ TL Salz * 1 Prise Zucker * 100 g Butter * 1 großes Eigelb * Linsen, getrocknet (zum Blindbacken) * 400 g Rotkohl * Salz, Pfeffer * 1 Ei + 1 Eigelb * 100 ml Sahne * 150 g Crème fraîche * 70 g Bergkäse, gerieben * 60 g Sonnenblumenkerne * 1 Beet Gartenkresse
Zubereitung
1. Mehl, Backpulver, Salz u. Zucker mit Butter und Eigelb mischen, zu einem Teig kneten und in Frischhaltefolie 30 Min. kühl stellen. 2. Teig in 4 Portionen teilen, je 4 mm dünn ausrollen u. in gebutterte Förmchen setzen. Tartes mit Backpapier belegen, je 2–3 EL Linsen darauf legen. Bei 200 ° 15 Min. im Ofen backen. Papier und Linsen entfernen. 3. Außenblätter u. Strunk des Kohls entfernen. Kohl in Streifen schneiden u. 2 Min. in Salzwasser kochen. Abgießen, ab-schrecken u. abtropfen lassen. Kohl auf die Tartes verteilen. 4. Ei, Eigelb, Sahne u. Crème fraîche verrühren, salzen und pfeffern und auf den Kohl geben. Mit geriebenem Bergkäse und Sonnenblumen-kernen bestreuen. Die Tartes weitere 20 Min. bei 200 ° im Ofen backen, anschließend 10 Min. abkühlen lassen. Tartes mit Garten-kresse bestreut servieren.
Rezept als PDF drucken

Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.