0
Ihr Biokisten Lieferservice in Ihrer Umgebung

Zwiebelkuchen

Zutatenliste
,2 x kg Stück Allg. Emmentaler 45% (foliengereift) 16,90 €
,2 x kg Stück Durchwachsener Speck 17,90 €
1 x 42 g Stück Hefe, frisch, Würfel 0,59 €
1 x 250 g Stück Sauerrahmbutter Demeter 3,99 €
1 x 200 g Stück Schlagsahne 30% (Becher) 1,29 €
1 x 1 kg Stück Weizenmehl Type 1050 2,59 €
,8 x kg Stück Zwiebeln 2,49 €
das könnten Sie außerdem noch brauchen:
Zutaten
Zutaten Für den Teig: 450 g Mehl 220 ml Wasser 50 g Butter 1 Würfel Frischhefe 1 Prise Salz 1 Prise Zucker Für den Belag: 800 g Zwiebel(n) 200 g Speck 1 EL Öl 3 Ei(er) 200 ml Sahne 250 g Käse Salz Muskat Pfeffer
Zubereitung
Mehl, in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken, zerbröselte Hefe und Zucker und das lauwarme Wasser hineingeben. Die Hefe und den Zucker mit etwas Mehl verühren, 10 Min. die Hefe gehen lassen. Dann die weiche Butter und Salz zufügen und zu einem Teig verkneten. Teig ca. 30 Minuten an warmen Ort ruhen lassen. Später auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche in Backblechgröße ausrollen. Auf das Backblech legen und die Ränder nach oben andrücken. Für die Füllung Ei und Sahne verquirlen und mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen. Zwiebel pellen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Speck fein würfeln und beides in einer Pfanne mit der Butter andünsten. Topf vom Herd nehmen, die Eiermasse zufügen und unterrühren. Das Ganze abschmecken und gegebenenfalls noch einmal nachwürzen. Die Füllung auf den Teig geben, Käse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 min backen. Für die Vegetarische Variante statt Speck Räuchertofu verwenden. Dazu schmeckt ein Federweißer oder Roter Sauser! Guten Appetit!
Rezept als PDF drucken

Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.